Turnverein Trichtingen 1977 e.V.
Turnverein Trichtingen 1977 e.V.
Mit dieser Führungsriege geht der TV Trichtingen ins neue Vereinsjahr

Im Vereinsjahr war wieder allerhand los

Es war die 40. Generalversammlung des TV Trichtingen, zu der die Vorsitzende Simone Ortmann am Samstagabend zahlreiche Mitglieder im Schützenhaus begrüßte. Wie immer sei auch im abgelaufenen Vereinsjahr allerhand los gewesen konnte die Vorsitzende der Versammlung berichten. Sie ging kurz auf die verschiedenen Ereignisse ein, überließ es aber ihren Abteilungsleitern, detailliert über die sportlichen Aktivitäten zu berichten.

In ihrer Funktion als Schriftführerin erinnerte Judith Roth an zahlreiche Veranstaltungen im vergangenen Jahr. Sie informierte über die Evaluation des Vereinslebens, ging auf das Kleinfeldturnier, das Eltern-Kind-Turnier und auch auf das erfolgreiche Faustballwochenende ein. Die Teilnahme am Adventsmärktle war ebenso Thema ihrer Ausführungen wie die Vereinsweihnachtsfeier und die Unterstützung der Weidener Hexen beim Betrieb einer Besenwirtschaft am Rottweiler Narrentag. Sie konnte von aktuell 302 Mitgliedern berichten, von denen 51 Jugendliche und 79 Aktive sind.

Frank Cammerer legte eine positive Kassenbilanz vor. Der Abteilungsleiter Faustball, Lukas Schaal, berichtete von einem vierten Platz der Damenmannschaft in der Feld-Schwabenliga. Allerdings konnte man in der Hallensaison die Klasse nicht halten und musste wegen vieler verletzten Spielerinnen absteigen.

Die erste Herrenmannschaft wurde in der Hallensaison 2015/16 ungeschlagen Meister der Landesliga und schaffte den Aufstieg in die Hallen-Verbandsliga, wo man erneut ganz vorne mitmischte und sich in der eben abgelaufenen Saison den Aufstieg in die Schwabenliga erkämpfte. In der Feldsaison allerdings konnte man die Klasse nicht halten und stieg dort aus der Schwabenliga ab.

Während beim Frauenturnen von Karla Arnold "alles läuft", ist auch die Männersportgruppe sehr aktiv. Hier konnte Chris Heckele von vielen mehr oder weniger sportlichen Aktivitäten berichten.

Gemeinderat Andreas Schäuble überbrachte Grüße und Gratulation zum Erfolg der Männermannschaft von Bürgermeister Peter Boch und führte die Entlastung des Vorstands herbei. Schäuble leitete zudem die Wahlen, bei denen der stellvertretende Vorsitzende Mathias Schöllhammer und Schriftführerin Judith Roth ebenso in ihren Ämtern bestätigt wurden, wie die Abteilungsleiter Karla Arnold, Christof Heckele, Lukas Schaal sowie die Beisitzer Elke Arnold und Nico Kolb. Auch Zeugwart Markus Schaal und die Kassenprüfer Heinz Cammerer und Fabian Fortunato erhielten das Vertrauen der Versammlung.

Simone Ortmann gab noch einen Ausblick auf das kommende Vereinsjahr, in dem man an drei Wochenenden mit einem großen Frühlingsfest das 40-jährige Jubiläum feiern möchte. Außerdem stehen wieder das Kleinfeldturnier am 23.Juli, das Faustballwochenende vom 1.-.3. September, das Adventsmärktle am 1. Dezember und die TVT-Weihnachtfeier am 3. Dezember an.

Mit einem Dankeschön und einem kleinen Geschenk an die Übungsleiter beschloss die Vorsitzende eine harmonische Hauptversammlung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnverein Trichtingen 1977 e.V.